Mitgliederwerbung

21.05.2016, 11:52Uhr
Einsatzstichwort: Öleinsatz Straße

Einsatznummer: 19645

Einsatzstärke: Gesamt 1:11

[TSF Großenrode 1:5 + nachfolgender PKW, (insgesamt 1:6) / Stellv. Stadtbrandmeister Moringen, / POL NOM / RTW (ASB)]

 

 

Verkehrsunfall mit leicht-verletzter Person und auslaufenden Betriebsstoffen

 

Am Samstag, dem 21. Mai 2016 wurde wir zu einem Verkehrsunfall an die Kreuzung Großenroder Straße /Mörliehäuserstraße gerufen.

Dort eingetroffen stellte sich uns folgende Lage: Polizei und Rettungsdienst vor Ort, alle Personen konnten selbstständig ihre Fahrzeuge verlassen.

Hergang: Es hatte sich ein Unfall zwischen einem Geländewagen und einem BMW-Kombi ereignet. Der vorfahrtberechtigte BMW hatte den aus der Mörliehäuserstraße kommenden Geländewagen, dessen Fahrer dabei Leicht verletzt wurde, seitlich am Motorraum getroffen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, und aus beiden Fahrzeugen liefen Betriebsflüssigkeiten aus.

Unsere Aufgabe: Absichern der Einsatzstelle und Aufnehmen der auslaufenden Betriebsstoffe.

Besonderheiten des Einsatzes:

Laut Alarm- und Ausrückordnung wären wir zu diesem Einsatz sowohl über die im Ort in geringer Anzahl vorhandenen digitalen Alarmempfänger als auch über die Sirene alarmiert worden. Auf Grund von bisher nicht bekannten Umständen funktionierte allerdings die Alarmierung via Sirene nicht, sodaß lediglich die mit Funkmeldeempfänger ausgerüsteten Kameraden zum Einsatz erschienen. Außerdem wurden zwei Kameraden per Mobiltelefon nachalarmiert.