Mitgliederwerbung

16.04.2009, 18.15Uhr

Alarmierung zu Brandeinsatz in Behrensen

Einsatzstärke 1:12 (TSF + PKW's)

 

Der 16.04.2009 war ein lauer Tag im Aprill-Donnerstag, als plötzlich um 18.15 Uhr die Sirenen der Ortschaften Behrensen, Großenrode und Blankenhagen mit ihrem unverwechselbaren Dröhnen heulten und die Kameraden zum Einsatz riefen.

Aber es war dieses Mal kein richtiger Einsatz, sondern eine durch den Moringer Stadtbrandmeister ausgearbeitete Übung für die Freiwillige Feuerwehren der obigen Ortschaften. Ursprünglich war geplant das die Ortswehr Tühdinghausen ebenfalls mit an der Übung teilnimmt, diese wurde jedoch durch den kurzfristigen Ausfall des Fahrzeuges verhindert.

Die Übungslage:
Brand einer Garagen/Schuppen-komplexes; Feuer droht auf Scheune überzugreifen; nach erster Meldung keine Menschenleben in Gefahr!

Ziel der Übung:
Überprüfung der Wasserversorgung des außerhalb der Ortschaft Behrensen gelegenen angenommenen Brandobjektes.