Mitgliederwerbung

12.05.2007 ca. 08.30Uhr
Alarmierung zu Ölspur in Großenrode.
Ca. 100m lange Ölspur aufgenommen.
Einsatzstärke 1:2 (TSF)

Bericht:

Ein unbekanntes Fahrzeug hat auf der Mörliehäuserstraße im Bereich zwischen der Einmündung in die K424 und der Ausfahrt Hausnummer 6 eine geringe Menge an Betriebsstoffen verloren. Diese wurden durch die, auf Grund der Funkübung anwesenden, und mündlich zum Einsatz alarmierten Kräfte aufgenommen.

Einsatzdauer ca 0,5h