Mitgliederwerbung

30.01.2006, 16:44Uhr
Alarmierung zu Wohnungsbrand in Behrensen.
Brennt Sofa durch Zigarrette, bei Eintreffen bereits gelöscht
Einsatzstärke: 1:16 ( TSF+ PKW\'s)

Ein 17-Jähriger aus Behrensen schlief mit einer brennenden Zigarette ein und setzte so ein Sofa in Brand. Als die eigenen Löschversuche nicht halfen, warf der Vater das Sofa aus dem Fenster in den Vorgarten.
Dort wurde es schließlich von den Feuerwehren aus Behrensen, Moringen und Großenrode gelöscht. Der 17-Jährige hatte Rauchgase eingeatmet und wurde vorsorglich in das Krankenhaus nach Northeim verbracht.