Mitgliederwerbung

Sirenensignale

Jeder wird sicher schon einmal eine Sirenen-Alarmierung gehört haben. Bewusst oder unbewusst. 

Doch für wen war das Signal bestimmt? Für die Bevölkerung, für die Feuerwehr ?! Sowohl als auch! Doch vielen sind die unterschiedlichen Tonfolgen nicht in ihrer Bedeutung bekannt, und im Falle eines Falles wissen sie nicht ob und wie sie zu reagieren haben. Deshalb hier eine Aufstellung der verschieden Alarme.

 

Für die Feuerwehren ist im Grunde genommen nur der zweifach unterbrochene, einminütige Dauerton von primärer Interesse. Mit ihm werden unsere Einsatzkräfte (vor allem in den ländlichen Bereichen in denen die Ausrüstung mit personengebundenen Digitalen Funkmeldempfängern (DME) meist recht gering ist) zu allen Brand- und Hilfeleistungseinsätzen der Feuerwehr über den Sirenenalarm alarmiert.

Um die Funktion der Einrichtungen sicherzustellen und zu prüfen erfolgt eine Probealarmierung der Sirenen und DME jeden 1. Samstag im Monat um 12.00 Uhr. (Landkreis-weit im gesamten Landkreis Northeim)

Aus technischen Gründen können die meisten Sirenen jedoch nur mit einem kurzen Zeitversatz angesteuert werden (<20 Sekunden) Somit ist es ein zeitbereich, in dem der probealarm stattfindet.

Bei uns in Großenrode läuft die Sirenenalamierung um ca. 12:05 Uhr an.

 

 

 

Signal Bedeutung in Friedenszeiten Bedeutung im Verteidungsfall

 

Dauerton Feuer1

 

1 Minute Dauerton , zweimal unterbrochen
Hier zum anhören herunterladen

Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr zu dringendem Einsatz
  • Bei größeren Schadenslagen werden unter Umständen Nachrichten in den Medien (Radio, Fernsehen) durchgegeben.
  • Achten Sie als Verkehrteilnehmer jetzt besonders auf Fahrzeuge mit Blaulicht und Martinshorn
 

Heulton1

1 Minunte Heulton

Hier zum anhören herunterladen

Katastrophenalarm

1.
In geschlossene Räume begeben!
- Nicht die Kinder aus Schule oder Kindergarten holen!
- Nehmen Sie schutzlose Passanten auf!

2.
Fenster und Türen schließen!
-Klimaanlage oder Belüftung ausschalten!
-Nicht rauchen, keine Funken verursachen!

3.
Radio und Fernsehen einschalten!

4.
Nicht telefonieren!
- Greifen Sie nur im Notfall (Feuer, Unfall, ...) zum Telefon!
- Verwenden Sie dann nur die Notrufnummer 112 und 110!

Luftschutzalarm

Heulton2
-30 Sekunden Pause-
Heulton2

1 Minute Heulton - 2 mal unterbrochen
nach 30 sek. Pause Wiederholung

Hier zum anhören herunterladen

 

-keine Bedeutung- ABC-Alarm
Dauerton2
1 Minute Dauerton
Hier zum anhören herunterladen
-keine Bedeutung- Entwarnung